Das Aura Heilbuch

Es gibt keine Zufälle. Was geschieht, soll so geschehen, passiert also nicht ohne Grund. Auch Glück, so wie es landläufig beschrieben wird, gibt es so nicht. Wenn wir also beispielsweise sagen, der Zufall bescherte mir das Glück dem Mann meines Lebens beim Brötchen holen frühmorgens zu begegnen, dann denken wir doch, eine Verkettung „mysteriöser Umstände“ führte mich zu meinem Partner. Wenn Sie es dann ganz und gar noch als Wunder betrachten, dass Sie das Glück hatten, zufällig ihrem Mann beim Bäcker zu begegnen, wird der mysteriöse Umstand Ihres Kennenlernens immer ungeheuerlicher und Sie glauben tatsächlich, etwas überirdisches sei Grund für Ihr Zusammentreffen. Wem, bitte schön, geben Sie dann aber in ein paar Jahren die Schuld (auch so ein mysteriöses Wort!), gesetzt der Fall, Ihre Ehe sollte schief gehen? Dem Schicksal oder Gott oder ihrem damaligen Antrieb in die Bäckerei zu gehen, um frische Brötchen fürs Frühstück zu holen? Oder vielleicht der Frau, die Ihrem Partner vor ein paar Wochen in einer Tierhandlung rein zufällig begegnete und in die er sich beim gemeinsamen Betrachtens kleiner Hasen im Käfig sofort verliebte? Oder geben Sie sich die Schuld, weil Sie sonst immer selbst in die Tierhandlung gegangen waren und Sie Ihren Mann nur ausnahmsweise gebeten hatten – zum ersten Mal übrigens – nach der Arbeit noch Futter für die Nymphensittiche zu holen. Sie überlegen, dass Sie Glück gehabt haben, dass Sie Ihren Mann nicht früher in die Tierhandlung geschickt haben, vielleicht wäre er dieser Frau ja schon früher begegnet?? Und Sie überlegen weiter, ob Sie auf ein Wunder hoffen dürfen und Ihr Mann wieder zu Ihnen zurückkehren würde???

Spaß beiseite. Aber mal ganz ehrlich. So wie oben beschrieben, kann es doch wirklich vorkommen?

Versuchen Sie jetzt einmal die Geschichte oben zu erzählen, ohne auf die Worte „Zufall“, „Glück“, „Wunder“ und „Schuld“ zurückzugreifen. Ist gar nicht so einfach, oder?

Dabei verhält es sich ja wohl ganz anders. Wenn wir einem möglichen Partner begegnen, ist das einfach der Moment, in dem zwei Seelen einander finden, die momentan etwas miteinander verbindet, woran sie gemeinsam arbeiten dürfen. Die Erde ist die Schule für die Seelen. Es geht darum zu wachsen auf dieser Erde. Solange wir mit einem Menschen etwas zu bearbeiten haben, werden wir mit dem Menschen zu tun haben, besteht eine Beziehung zu ihm. Das muss keine erotische Liebesbeziehung sein, es gibt da ganz viele Formen von Beziehungen auf der zwischenmenschlichen Ebene.

Das Aura HeilbuchDie Aura eines Menschen „sehen“ und „lesen“ zu kennen, ist beispielsweise eine gute Möglichkeit den anderen und sich selbst besser kennenzulernen. Das Aura Heilbuch, erhältlich in unserem Esoterik- & Teeversand Naturideen, zeigt behutsam den Weg zum Wahrnehmen feinstofflicher Schwingungen auf. Die Aura sehen, bedeutet, die Körper (beispielsweise den Emotional- bzw. den Mentalkörper), die unseren physischen Körper unmittelbar umgeben, farbig wahrzunehmen. Die Farben der Aura reflektieren unseren momentanen Gesamtzustand wider.

Unser Leben ist nicht festzumachen an Begriffen wie Zufall, Glück, Wunder oder/und Schuld. Unser Leben ist viel mehr. Es gibt so vieles, was nicht erklärbar, jedoch fühlbar ist, wenn man sich dafür sensibilisieren kann. Wenn wir uns und unsere Mitmenschen bewusster „sehen“ über die Aura, werden wir bald spüren, dass alles einen Sinn macht und nichts so geheimnisvoll ist, als dass wir es nicht erkennen könnten. Wieder ein Beispiel, wie uns Esoterik im Alltag begleiten kann, ohne dass wir „abgehoben“ sind. Esoterik ist Lebenshilfe. In unserem Esoterikversand Naturideen finden Sie in der Kategorie „Esoterik-Bücher“ noch mehr wegweisende Bücher zum Thema feinstoffliche Schwingungen, beispielsweise das Chakra-Handbuch.

Das Bewusstsein für die Chakren vermittelt uns tiefe Einblicke und Einsichten über den Einfluss von feinen Kräften im humanen Organismus. Nutzen wir diese Chancen!

Informationen zum Artikel:

Weitere Artikel zum Thema:

Weiterblättern im Blog:

Einen Kommentar schreiben

Hinweis: Ihr Kommentar wird vor der Freischaltung von uns auf SPAM geprüft.