Monatsarchiv für Mai 2008

Blue Moon

Samstag, den 31. Mai 2008

„Blue Moon“ You saw me standing alone Without a dream in my heart Without a love of my own“ (Lorenz Hart) Dieser Song klingt schon allein beim Lesen der Worte in den Ohren, bei den meisten wohl in der Version Frank Sinatras. „Blue“ – aus dem Englischen übersetzt – bedeutet so viel wie „blau“. Aber […]

Die Magie der Farben

Sonntag, den 25. Mai 2008

Die Farben, die wir wahrnehmen, lösen ganz unterschiedliche Gefühle und Stimmungen in uns aus. So wirkt zum Beispiel ein strahlend blauer Himmel belebender auf uns als ein grauer, mit Wolken bedeckter. Wer gute Laune hat, entscheidet sich eher für die rote Jacke als für die braune. Zu Hochzeiten zündet man weiße Kerzen an, und in […]

Liebe geht durch die Nase …

Dienstag, den 20. Mai 2008

… und nicht nur die Liebe. Auch Freude, Glück, Entspannung, Harmonie oder Erinnerungen. Der Geruchssinn des Menschen ist direkt verbunden mit dem limbischen System – dem Teil des Gehirns, der für die Entstehung der Gefühle zuständig ist. Nehmen wir einen Duft wahr, der uns in der Kindheit begleitet hat – zum Beispiel das Parfum der […]